Was ist Corporate Design?

Definition Corporate Design

Corporate Design (CD) definiert das visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens. Es umfasst Farben, Formen, Logos und Schriftarten, die den Unternehmensauftritt wesentlich beeinflussen. Ein kohärentes und professionelles Corporate Design ist essentiell, um ein Unternehmen optisch einheitlich zu präsentieren und seine Wiedererkennbarkeit zu stärken, um einen Vorteil gegenüber den Mitbewerbern zu erzielen.

Corporate Design ist die Visualisierung der Corporate Identity.

Das Corporate Design oder Unternehmens-Erscheinungsbild beinhaltet alles, was von einem Unternehmen oder einer Organisation optisch wahrgenommen wird. Die Kombination aller Bestandteile erreicht einen unverwechselbaren Auftritt mit Wiedererkennungseffekt. Das Ziel ist es, ein einheitliches und konstantes Bild des Unternehmens zu erzeugen.

Corporate Design – die visuelle Identität eines Unternehmens

Unter Corporate Design versteht man das Erscheinungsbild eines Unternehmens oder einer Organisation. Es fasst alles, was von einem Unternehmen gesehen, gehört, gefühlt wird in einer einheitlichen Designsystem zusammen.

Ein Corporate Design beinhaltet das Logodesign und definiert den Einsatz von Schriften, Farben, Bildern und Grafiken. Es gibt das grundlegende Layout für alle Anwendungen vor und legt Größenverhältnisse und Beziehungen zwischen den einzelnen Elementen fest.

Die Richtlinien für die richtige Gestaltung und den korrekten Einsatz aller Corporate Design Anwendungen werden in einem Corporate Design Manual dokumentiert.

6 Vorteile von Corporate Design

1. Interesse

Ihr Unternehmen erregt Aufmerksamkeit und wird wahrgenommen.

2. Attraktivität

Ihr Unternehmen wirkt anziehend.

3. Abgrenzung

Ihre Brand unterscheidet sich vom Wettbewerb.

4. Sicherheit

Sie stärken das Vertrauen in Ihr Unternehmen.

5. Autorität

Sie etablieren Ihr Unternehmen in den Köpfen der Kunden.

6. Emotion

Sie binden Ihre Kunden rational und emotional an IhrUnternehmen.

Was ist der Unterschied zwischen Corporate Identity und Corporate Design?

Corporate Design wirkt zusammen mit Kommunikation (Corporate Communication) und Verhalten (Corporate Behaviour) gegenüber der Zielgruppe. Gemeinsam erzeugen Sie ein Bild (Corporate Image) von der Persönlichkeit und Einzigartigkeit eines Unternehmens (Corporate Identity).

Das Corporate Design übersetzt Werte, Vision, Unternehmenskultur, Positionierung und Strategie in Gestaltung Erscheinungsbild. Da der Mensch ca. 70 % der Informationen über seine Umwelt mit den Augen wahrnimmt ist der visuelle Auftritt für Unternehmen besonders wichtig.

Gutes Corporate Design repräsentiert ein Unternehmen unverwechselbar und wiedererkennbar nach außen und innen. Das CD überträgt die Corporate Identity bzw. Persönlichkeit des Unternehmens in eine individuelle, sichtbare Form.

Das visuelle Erscheinungsbild hinterlässt einen bleibenden und einprägsamen Eindruck und trägt dazu bei Markenbekanntheit und -loyalität aufzubauen. Dazu wird vor der Gestaltung des Erscheinungsbildes eine Markenstrategie entwickelt.

Corporate Design ist nicht nur für Unternehmen ein Vorteil. Auch Organisationen, Produkte und Leistungen sowie Events steigern ihren Wiedererkennungswert und stärken ihre Positionierung gegenüber Mitbewerbern durch eine unverwechselbare Inszenierung.

Was ist eine Corporate Identity?

Die Corporate Identity ist das Selbstverständnis eine Unternehmens. Sie beantwortet die Fragen „Wer sind wir?“, „Wofür stehen wir?“ und „Was wollen wir?“.

Sie ist entscheidend, um das Unternehmensimage strategisch zu formen und zu steuern und eine schlüssige Selbstdarstellung nach innen und außen zu entwickeln und aufrechtzuerhalten.

Was ist Corporate Communication?

Corporate Communication bzw. Unternehmenskommunikation umfasst alles, was ein Unternehmen sowohl nach außen als auch intern kommuniziert. Dies schließt festgelegte Kommunikationswege ein, wie die Ansprache der Kunden, die Gestaltung von Pressemitteilungen und den generellen Umgang mit Kommunikationsmedien.

Eine klare und effektive Kommunikationsstrategie unterstützt die Unternehmensziele und stärkt die Markenidentität.

Was ist Corporate Culture?

Corporate Culture bezieht sich auf die grundlegenden Werte und Normen, die das Handeln und Verhalten innerhalb eines Unternehmens bestimmen. Die Unternehmenskultur umfasst ethische Grundsätze und moralische Werte, die definieren, wofür das Unternehmen steht und wie es von seinen Mitarbeitern und der Öffentlichkeit wahrgenommen werden möchte.

Die Corporate Culture unterstützt die Unternehmensziele und motiviert die Mitarbeiter.

Was ist Branding?

Branding umfasst die Gesamtheit der Maßnahmen, die darauf abzielen, eine Marke einzigartig und erkennbar zu gestalten. Es geht nicht nur um das optische Erscheinungsbild, sondern auch um die emotionale Verbindung und die Werte, die ein Unternehmen kommunizieren möchte.

Branding schließt Aspekte wie den Markennamen, den Slogan, die Markenpersönlichkeit und die Gesamterfahrung, die Kunden haben, ein.

Was ist eine Marke?

Im Ursprünglichen Sinn ein erkennbares Zeichen, Design oder Ausdruck, das Produkte oder Dienstleistungen eines Anbieters von denen anderer Anbieter unterscheidet. Eine Marke dient nicht nur der Identifizierung, sondern auch der Differenzierung. Eine aktueller Sicht auf das Thema ist, dass es eher um das Bauchgefühl einer Person in Bezug auf ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Unternehmen geht.

Eine Marke wird letztendlich von den Vorstellungen, die eine einzelne Personen hat definiert und nicht von Unternehmen, Märkten oder der so genannten breiten Öffentlichkeit.

Jeder Mensch schafft seine eigene Version davon. Your Brand Is Not What You Say It Is. It’s What They Say It Is. (Marty Neumeier). Hier finden Sie eine kurze Darstellung über die Entwicklung von Logos und Branding.

Elemente des Corporate Designs

Markenstrategie

Symbolbild Markenstrategie. Unterschied gewünschtes Image und Bild des Unternehmens bei der Zielgruppe.
Markenstrategie

Die Basis für ein erfolgreiches Erscheinungsbild ist eine Markenstrategie. 

Ausgehend von Unternehmensidentität, Markenpositionierung und Strategie ist eine Markenstrategie die Basis für einen erfolgreichen Markenauftritt.

Sie schließt die Lücke zwischen Corporate Identity und Corporate Image.

Informieren Sie sich hier über:

Markenstrategie

Logo Design

Buchstaben p, h, o, eines Logos mit Konstruktionslinien.
Logodesign

Das Logo-Design ist das Herzstück des Corporate Designs.

Es symbolisiert auf einen Blick die Identität und die Werte eines Unternehmens. Ein effektives Logo ist einzigartig, leicht erkennbar und flexibel genug, um über verschiedene Medien hinweg konsistent zu funktionieren

Hier finden Sie unsere Leistungsbeschreibung als:

Logo Design Agentur

Farbkonzept

Darstellung eines Farbspektrum mit dreieckigen Farbflächen.
Farbspektrum

Das Farbkonzept ist ein entscheidender Bestandteil des Corporate Designs.

Es spielt eine wesentliche Rolle bei der Schaffung einer visuellen Identität. Farben wecken Emotionen und Assoziationen und können maßgeblich zur Wiedererkennung der Marke beitragen.

Ein konsistentes Farbschema sorgt für ein einheitliches Bild in allen Medien.

Typografie & Schriftauswahl

Illustration der Auswahl der passenden Schriftart. Wort „klassisch“ in Antiqua-Schrift, „modern“ in Grotesk-Schrift
Schriftarten

Die Typografie im Corporate Design sorgt für Lesbarkeit und trägt zur Vermittlung der Markenpersönlichkeit bei.

Die Auswahl der Schriftarten und deren Anwendung müssen sorgfältig abgestimmt werden, um Konsistenz und Wiedererkennbarkeit zu gewährleisten.

Bildsprache

Collage von drei Bildern als Beispiel für einen gemeinsamen Bildstil.
Bildwelt

Passende Bilder schaffen eine emotionale Verbindung zum Unternehmen. 

Eine konsistente und ansprechender Bildstil ist entscheidend, um emotionale Verbindungen mit der Zielgruppe aufzubauen.

Eine passende Bildwelt unterstützt die Markenbotschaft und spiegelt die Unternehmenswerte wider.

Grafik & Icons

Grafische Elemente eines Corporate Design: Collage aus Zahlen und geometrischen Elementen.
Grafik-Elemente

Grafische Elemente stärken die Identität eines Unternehmens.

Eine konsistente Verwendung von Icons und grafischen Elementen stärkt die Wiedererkennbarkeit einer Organisation und sorgt für visuelle Kohärenz über alle Kommunikationskanäle hinweg.

Corporate Design Manual

Doppelseite Styleguide mit Richtlinien für den korrekten Einsatz des Logos.
Corporate Design Styleguide

Das Regelwerk für ein einheitliches Erscheinungsbild.

Ein gut strukturiertes Corporate Design Manual gewährleistet ein konsistentes Erscheinungsbild über alle Medien und Berührungspunkte hinweg.

Informieren Sie sich hier über:

Corporate Design Manuals

Sie wollen ein Corporate Design erstellen?

Sprechen Sie kostenlos und unverbindlich mit uns über Ihren geplanten Unternehmensauftritt. Seit über 20 Jahrenentwickeln wir zielgerichtet und pragmatisch Corporate Design für KMU und Start-ups.

Nehmen Sie hier Kontakt auf

Der Nutzen von Corporate Design für Unternehmen

Die Märkte werden enger, Produkte ähneln sich immer mehr in Qualität und Ausstattung. Die Entscheidung des Kunden zum Kauf wird daher immer stärker vom Image des Unternehmens, das hinter den Produkten steht beeinflusst. Für den Kunden ist es daher wichtig das Unternehmen zu verstehen um sich mit ihm identifizieren zu können.

Dazu benötigt er Informationen über Herkunft, Ziele, Philosophie, Leistungsspektrum und die Vorzüge des Unternehmens. Alle sichtbaren Signale dafür, wie das Unternehmen wahrgenommen wird, liefert das Corporate Design.

Es ermöglicht eine präzise und glaubwürdige Kommunikation der eigenen Werte und Ziele und vermittelt die Erwartung an den Rezipienten. So entsteht das gewünschte Corporate Image bei der Zielgruppe.

Wenn Ihr Unternehmen und dessen Botschaften immer eindeutig wiedererkannt werden, potenziert sich die Wirkung und Effizienz Ihrer kommunikativen Maßnahmen.

Wenn Ihr Unternehmen und dessen Botschaften immer eindeutig wiedererkannt werden, potenziert sich die Wirkung und Effizienz Ihrer kommunikativen Maßnahmen.

1. Markenidentität: Ein gut durchdachtes Corporate Design hilft, ihre Werte, Vision und Persönlichkeit darzustellen und schafft eine starke Verbindung zu ihren Kunden.

2. Wiedererkennungswert: Ein einheitliches Corporate Design trägt dazu bei, dass ein Unternehmen leicht erkennbar ist. Ein gut gestaltetes Logo und ein konsistentes Erscheinungsbild helfen Unternehmen aufzufallen.

3. Vertrauen und Glaubwürdigkeit: Ein professionell gestaltetes Unternehmensdesign vermittelt den Kunden ein Gefühl von Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Es zeigt, dass das Unternehmen Wert auf Qualität und Professionalität legt und sich um das Kundenerlebnis kümmert.

4. Differenzierung von der Konkurrenz: In einer wettbewerbsintensiven Geschäftswelt ist es wichtig, sich von der Konkurrenz abzuheben. Ein einzigartiges Unternehmenserscheinungsbild trägt dazu bei, dass ein Unternehmen in den Köpfen der Kunden präsent bleibt und sich von anderen Unternehmen abhebt.

So profitieren Unternehmen und Marken von Corporate Design:

Eindeutige Positionierung auf dem Markt

  • klar definiertes Auftreten am Markt
  • deutliche Abgrenzung vom Wettbewerb

Klare Kommunikation mit dem Kunden

  • bessere Wahrnehmung im Wettbewerb
  • stärkere Identifikation des Kunden und langfristige Kundenbeziehungen

Gezielte Wirkung in der Öffentlichkeit

  • stärkere Wahrnehmung des Unternehmens in der Öffentlichkeit
  • Aufmerksamkeit von potenziellen neuen Mitarbeitern

Motivation der Mitarbeiter

  • Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen
  • Vereinfachung der Kommunikation

Der wirtschaftliche Wert von Corporate Design

Corporate Design eine zentrale strategische Investition, die über den visuellen Eindruck hinausgeht und das Fundament für die Markenstärke und Marktpositionierung eines Unternehmens legt. Diese Investition unterstützt nicht nur die äußere Markenbildung, sondern auch interne Prozesse.

Corporate Design als Erfolgsfaktor

Strategisch entwickeltes Design leistet einen wesentlichen Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Es steigert die Identifikation, Wiedererkennung, Wettbewerbsabgrenzung und spart dabei noch Kosten.

dmi:Design Value Index 2005 – 20015, Quelle: The Design Management Institute

Design-driven companies outperform the S&P 500 by 219%.

dmi.org

Der dmi:Design Value Index verfolgte den Wert von börsennotierten Unternehmen, die bestimmte Designmanagement-Kriterien erfüllen. Er beobachtete die Auswirkungen ihrer Investitionen in Design auf den Aktienwert über einen Zeitraum von zehn Jahren im Vergleich zum gesamten S&P-Index.

Corporate Design steigert die Identifikation, Wiedererkennung, Wettbewerbsabgrenzung und spart dabei noch Kosten.

Corporate Design als Investition

Wie jede gute Investition steigert ein durchdachtes CD im Laufe der Zeit den Wert des Unternehmens. Corporate Designist eine zentrale strategische Investition, die über den visuellen Eindruck hinausgeht und das Fundament für Markenstärke und Marktpositionierung eines Unternehmens legt.

Grafik: Corporate Design als Erfolgsfaktor – in welchen Bereichen Design positive Effekte zeitigt

„Good design is good business.“

Thomas J. Watson Jr.

Schon der ehemalige IBM CEO Thomas J. Watson Jr. erkannte, dass Design zum Unternehmenserfolg beiträgt.

Corporate Design ist eine Investition, da die entwickelten visuellen Elemente und Richtlinien darauf ausgelegt sind, über Jahre hinweg Bestand zu haben. Sie tragen dazu bei, das Unternehmen langfristig am Markt zu positionieren und seine Wahrnehmung nachhaltig zu gestalten. Verbesserte Markenwahrnehmung und Kundenbindung sind kritische Faktoren für den langfristigen Geschäftserfolg.

Durch die Etablierung eines kohärenten Designs werden zukünftige Marketing- und Werbemaßnahmen vereinfacht, da eine klare Linie vorgegeben ist.

Dies kann langfristig Kosten senken, da weniger Zeit und Ressourcen für die Entwicklung konsistenter Kampagnen aufgewendet werden müssen. Auch die Verbesserung des Nutzererlebnisses und die Beschleunigung von Prozessen bringen langfristige Vorteile.

Wie funktioniert Corporate Design?

Neben seiner Funktion als Identifikator, transportiert Corporate Design eine Bedeutung. Das heißt, es muss kommunizieren, eine Nachricht von einem Sender zu einem Empfänger übermitteln.

Corporate Design ist effektiv, wenn es auf drei Ebenen funktioniert:

Pyramide mit Darstellung der drei Corporate Design Ebenen Effizienz, Semantik, Technik.

Das Modell beruht auf Prinzipien aus Studien der Kommunikationstheorie und zeigt drei Ebenen (Effizienz, Semantik, Technik), auf denen Kommunikation stattfindet. (Claude E. Shannon und Warren Weaver, „The Mathematical Theory of Communication“, 1948, Artikel lesen ↑)

1. Technische Ebene

Wird die Botschaft korrekt übermittelt?

Um in allen Anwendungsbereichen problemlos zu funktionieren, muss ein CD bestimmte technische Anforderungen erfüllen.

Nur wenn Informationen einwandfrei übermittelt werden, kann die Botschaft vom Empfänger aufgenommen und verstanden werden.

2. Semantische Ebene

Ist die Aussage verständlich?

Neben den technischen Voraussetzungen muss ein modernes CD auch eine Botschaft über das Unternehmen übermitteln. Es muss eine Beziehung zum Kunden, bzw. Geschäftspartner aufbauen.

Erst wenn das Produkt oder die Dienstleistung bezüglich des Nutzens nachvollziehbar und verständlich dargestellt ist, kann es/sie von der Zielgruppe als begehrenswert empfunden werden.

3. Effizienz-Ebene

Erzielt die Botschaft die gewünschte Reaktion?

Studien der Kommunikationswissenschaft belegen: Eine Botschaft wird vom Empfänger eher aufgenommen und akzeptiert, wenn der Absender kompetent und glaubwürdig ist.

Um Kompetenz und Glaubwürdigkeit zu zeigen, muss der Auftritt eines Unternehmens der Persönlichkeit entsprechenden und bestimmten ästhetischen Ansprüchen genügen.

Kriterien für gelungenes Corporate Design

Einzigartigkeit und Einheitlichkeit

Ein gutes Corporate Design ermöglicht die Markenentwicklung und grenzt von den Mitbewerbern ab.

Individuelle Konzeption und herausragende Gestaltung erreichen einen hohen Wiedererkennungswert.

Zeitlosigkeit

Die Entwicklung eines Corporate Designs ist eine Investition in die Zukunft eines Unternehmens.

Damit sie längerfristig wirksam ist, sollte die Gestaltung nicht kurzfristigen Trends folgen, sondern zeitlos sein.

Skalierbarkeit

Eine strategisch geplante Konzeption und die Definition grundlegender Prinzipien für die Gestaltung ermöglichen die Skalierbarkeit des visuellen Erscheinungsbildes.

Ein Corporate Design kann damit leicht auf weitere Kanäle und Medien angewendet werden.

Authentizität und Glaubwürdigkeit

Es geht nicht (nur) darum, dass es schön aussieht. Das Corporate Design muss die Identität und Werte eines Unternehmens zum Ausdruck bringen. Damit bei der Zielgruppe das gewünschte Unternehmensbild oder Corporate Image entsteht, muss das Erscheinungsbild zum Unternehmen passen und glaubwürdig sein.

Die eigenen Mitarbeiter sind wichtige Markenbotschafter. Allerdings nur, wenn die Aussagen authentisch sind und von den Mitarbeitern gelebt werden.

Passgenauigkeit

Die einzelnen Elemente sollten aufeinander abgestimmt sein und zur Corporate Identity, Positionierung und den geplanten Anwendungen passen.

So wird Ihr Marketing nachhaltig besser.

Praktikabilität

Die Corporate Design Vorgaben müssen modular aufgebaut sowie erweiterbar und anwendbar sein.

Der Corporate Design Prozess – die Entwicklung von Corporate Design

Die Entwicklung eines Corporate Designs ist ein strukturierter Prozess, der von der ersten Briefingphase bis zur finalen Implementierung andauert.

Ziel ist es, einen einheitlichen Unternehmensauftritt zu schaffen und zufällige oder inkonsistente Designelemente zu vermeiden. Der Prozess beinhaltet die Analyse der Unternehmensidentität, die Designkonzeption, die kreative Umsetzung und die abschließende Implementierung, um die Markenkonsistenz und -wiedererkennung zu gewährleisten.

  1. Briefing: Das Design Briefing definiert Ziele, Identität, Werte und visuelle Anforderungen. Es dient als gemeinsamer Leitfaden für alle Projektbeteiligten.
  2. Analyse und Konzeption: Hier werden durch die Analyse von Markenidentität, Zielgruppe und Wettbewerb wichtige Erkenntnisse gewonnen. Sie bilden die Grundlage für das Design und helfen, strategisch fundierte Entscheidungen zu treffen.
  3. Kreation: In dieser Phase werden die Strategien und Konzepte kreativ umgesetzt. Ein tiefes Verständnis der Corporate Identity wird genutzt, um Designs zu entwickeln, die sowohl Werte kommunizieren als auch visuell überzeugen.
  4. Implementierung und Styleguide: Die abschließende Phase beinhaltet die Anwendung des Designs auf alle Unternehmensmaterialien. Ein umfassender Styleguide sichert die Konsistenz des Designs und stellt eine einheitliche Markendarstellung sicher, auch wenn das Unternehmen wächst.

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Thema Entwicklung von Corporate Design:

Corporate Design Entwicklung

Kosten für Corporate Design

Die Kosten für ein Corporate Design können stark variieren, abhängig von Faktoren wie Komplexität, Umfang und der Beauftragung externer Agenturen.

Ein grundlegendes Designpaket für Start-ups kann bereits im vierstelligen Bereich liegen. Umfassende Corporate Design Projekte für etablierte Brands können in den fünf- bis sechstelligen Bereich steigen.

Transparenz und klare Vereinbarungen mit Designagenturen sind entscheidend, um Budgetüberschreitungen zu vermeiden.

Lesen Sie hier mehr über die Faktoren, die die Kosten eines Corporate Designs beeinflussen.

Kostenfaktoren für Corporate Design

Corporate Design Insights: Aktuelle Trends 2024

Die Zukunft des Corporate Designs liegt in der kontinuierlichen Anpassung an technologische Entwicklungen und gesellschaftliche Veränderungen. Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung werden zunehmend wichtiger in der Markengestaltung.

Zudem wird die Rolle der KI in der Corporate Design Entwicklung weiter wachsen, was neue Möglichkeiten und Herausforderungen mit sich bringt. Unternehmen müssen bereit sein, ihre Markenidentität dynamisch weiterzuentwickeln, um relevant zu bleiben und ihre Zielgruppen effektiv anzusprechen.

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung im Corporate Design

Im Kontext des Corporate Designs gewinnen Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung zunehmend an Bedeutung. Ein Corporate Design spiegelt auch Werte und Haltungen gegenüber der Umwelt und Gesellschaft wider.

Durch die Integration von umweltfreundlichen Materialien und ethischen Praktiken signalisieren Unternehmen ihr Engagement für eine nachhaltige Zukunft und soziale Verantwortlichkeit.

Dieser Ansatz stärkt nicht nur das Markenimage, sondern fördert auch eine tiefere Verbindung mit Zielgruppen, die zunehmend Wert auf ökologische und soziale Aspekte legen.

Corporate Design mit AI: Chancen und Risiken

Die Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) in den Corporate Design Prozess birgt sowohl Chancen als auch Risiken.

KI kann die Effizienz steigern, indem sie bei der Erstellung von Designs assistiert und personalisierte Erlebnisse für Kunden ermöglicht.

Jedoch besteht die Gefahr, dass die Einzigartigkeit und menschliche Note im Design verloren gehen. Unternehmen müssen einen ausgewogenen Ansatz finden, um die Vorteile der Technologie zu nutzen, ohne ihre Authentizität zu kompromittieren.

Die Zukunft der Markengestaltung

Mit dem rasanten Wandel der Technologie und den sich verändernden Verbrauchererwartungen müssen Unternehmen ihr CD dynamisch weiterentwickeln, um relevant zu bleiben.

Die Integration von fortschrittlichen Technologien bietet neue Möglichkeiten für personalisierte und interaktive Markenerlebnisse. Gleichzeitig erfordert die zunehmende Bedeutung digitaler Medien eine konsistente und flexible Markenpräsenz über alle Kanäle hinweg.

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihr Corporate Design so zu gestalten, dass es nicht nur aktuell ist, sondern auch zukünftige Entwicklungen vorwegnimmt und sich an diese anpassen kann.

Sie planen ein Corporate Design Projekt?
Sie brauchen Beratung?
Sie haben Fragen?

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Matthias Wimmer

Matthias Wimmer

Dipl. Kommunikationsdesigner (FH)
Master of Arts Design
+49 89 54 32 86 578

wimmer@mwimmerdesign.de

Bereit für ein kostenloses Erstgespräch zum Kennenlernen und für einen Austausch zu Ihren aktuellen Fragen? Gerne auch kurzfristig, per Video-Konferenz, am Telefon, oder persönlich bei Ihnen oder bei uns.

Briefing für Corporate Design & Branding Projekte

Sie planen ein Corporate Design Projekt, wissen aber nicht genau wie Sie starten sollen? Nutzen Sie unser Corporate Design Briefing.

Starten Sie jetzt mit einem Briefing.

Zum Corporate Design Briefing

Corporate Design Anwendungen

Woraus besteht ein Corporate Design? Wo kommt es zur Anwendung?

Hier finden Sie unsere Checkliste.

Mehr über Corporate Design Anwendungen

Geschäftsausstattung

Die Geschäftsausstattung ist die visuelle und physische Repräsentation Ihres Unternehmens in der Geschäftswelt.

Alles über Visitenkarten, Briefköpfe, Briefumschläge und Co.

Alles über „Geschäftsausstattungen“

Was ist eine Marke?

Eine Marke entsteht nicht durch Zufall. Markenentwicklung ist ein strategischer Prozess.

Wir unterstützen Sie beim Aufbau einer Marke.

Zum Artikel „Was ist eine Marke?“

Der Corporate-Design-Prozess: Vom Konzept bis zur Umsetzung

Wie genau sieht der Corporate Design Prozess aus, welche Schritte sind nötig, welche Stakeholder involviert?

Hier erfahren Sie mehr zum Corporate Design Prozess.

Zum Artikel über den Corporate Design Prozess