Erklärvideo: Einsatzstellenhygiene für Feuerwehren

Kontamination vermeiden, gesund bleiben – Gesundheitsschutz brandheiss serviert

Entwicklung und Umsetzung eines animierten Erklärfilms für die Feuerwehren in Deutschland zum Thema Einsatzstellenhygiene.

Unsere Leistungen:

Motion Design
Erklärfilm zur Einsatzstellenhygiene: Bekämpfung des Feuerteufels

Auftraggeber: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Fachbereich Feuerwehren Hilfeleistung Brandschutz, Unfallkasse Baden-Württemberg

Aufgabe: Erstellung eines animierten Erklärfilms zur Mitarbeiterschulung, zur Präsentation auf Messen und im Internet.

Leistungen: Erklärvideo: Konzeption, Storyboard, Entwicklung eines eigenständigen Looks, Animation, Vertonung.

Der Film:

Erklärfilm zur Einsatzstellenhygiene: Protagonistin in Szenerie

Ausgangslage – Thema und Aufgabe

Das Problem

Die Kontamination mit Brandrückständen stellt für die Einsatzkräfte der Feuerwehr ein gesundheitliches Risiko dar. Durch mangelhafte oder gänzlich fehlende Einsatzstellenhygiene kann diese außerdem auf Kollegen und Familienmitglieder übertragen werden. Den Mitarbeitern der Feuerwehren ist diese Problematik zum Teil gar nicht bewusst bzw. wird als nebensächlich betrachtet.

Daher sollte ein Erklärfilm der DGUV dabei helfen, das Bewusstsein für ordentliche Reinigungsmaßnahmen nach dem Einsatz zu schärfen.

Die Zielgruppe

Mitarbeiter der Feuerwehren in Deutschland

Die Herausforderung

Bisher wurde dieses für die Mitarbeiter tendenziell eher unangenehme Thema innerhalb der Feuerwehren maximal durch eine wenig beachtetes Plakat in der Wache kommuniziert. Mit dem Erklärfilm solle eine größere Reichweite und eine intensivere Beschäftigung mit dem Thema erreicht werden.

Strategie – Der Weg zum Ziel

Um das doch relativ trockene Thema Einsatzstellenhygiene kurzweilig zu präsentieren, wurde für den Film auf Basis der Grundidee „Computerspiel“ ein passendes Konzept zur Präsentation der einzelnen Hygieneschritte entwickelt. Eine sympathische Hauptfigur, die Feuerwehrfrau Fanny, läuft hier durch eine urbane Landschaft und erledigt an Checkpoints Aufgaben wie Atemschutz ablegen oder Kleidung wechseln.

Alle Elemente wurden spezifisch für diesen Film entworfen, vom Design der Charaktere, über die Gestaltung der Welt bis hin zu den Icons und dem grafischen Interface.

Die Aussagen des Films werden über Schrifteinblendungen kommuniziert. Auf den Einsatz eines Sprechers wurde bewusst verzichtet, um den Computerspieleindruck zu verstärken. Die gewählte Musik und die passenden Soundeffekte unterstützen dabei dieses Konzept.

Lösung – Umsetzung

In enger Abstimmung mit dem Kunden wurde ein ansprechender, unterhaltsamer Film erstellt, der durch Einsatz von prägnanten Bildern und Typografie die gewünschte Aufklärungswirkung entfaltet.

Grafische Elemente für den Erklärfilm zur Einsatzstellenhygiene 1/2
Grafische Elemente für den Erklärfilm zur Einsatzstellenhygiene 2/2

Alles zum Thema Erklärvideos

Sie möchten erklärungsbedürftige Produkte oder Dienstleistungen anschaulich und unterhaltsam darstellen? Ein Erklärvideo leistet genau das. Und das immer genau dann, wenn ein Interessent mehr Informationen braucht.

Weltweit und 24/7.