Briefing-Hilfe für Ihr Webdesign Projekt

Sie sind Feuer und Flamme für Ihr neues Webdesign Projekt und bereit, Kontakt aufzunehmen? Sie wissen aber nicht genau, wie Sie uns Ihr Anliegen am besten vermitteln können?

Ganz einfach − nutzen Sie unsere Briefing-Hilfe!

Damit Sie Ihr Projekt besser einschätzen können und als kleine Hilfestellung haben wir in dieser Briefinghilfe einige wesentliche Fragen zusammengestellt. Bevor Sie zum Hörer greifen oder eine E-Mail schreiben, beantworten Sie einfach die folgenden sieben Fragen: Wer, Was, Warum, Wie, Wo, Wann und Wie viel.

So haben wir eine ideale Gesprächsgrundlage, auf der wir dann für Sie die optimale Beratung gewährleisten können. Sie müssen natürlich nicht sofort auf alle Fragen eine Antwort wissen, wir können das alles auch gerne im persönlichen Gespräch klären. Aber einige Eckdaten parat zu haben spart Ihnen und auch uns Zeit, in der wir uns schon Gedanken zu Inhalt und Umsetzung machen können.

Wer?

Stellen Sie sich doch bitte kurz vor.

  • Wie groß ist Ihre Firma und in welcher Branche ist sie angesiedelt?
  • Gibt es Marketingmaßnahmen, die zu berücksichtigen sind, sowohl allgemein als auch im Bereich Online-Marketing?
  • Was macht Ihr Unternehmen aus (USP)?

Was?

Um was geht es genau?

  • Wollen Sie Ihr Unternehmen im Internet präsentieren, also eine Corporate Website erstellen?
  • Möchten Sie ein Produkt oder einen Service online vorstellen bzw. verkaufen (Online-Shop/eCommerce Website)?
  • Oder geht es Ihnen um die Gewinnung neuer Mitarbeiter und die Präsentation Ihrer Arbeitgebermarke (Karriere-Website)?
  • Vielleicht möchten Sie aber auch eine Mikrosite erstellen, auf der Sie in kleinerem Rahmen neue Produkte oder Services oder andere Neuigkeiten kommunizieren?
  • Oder brauche Sie eine Landingpage zu einem bestimmten Thema, bei der suchmaschinenoptimiert gezielt der Call-To-Action zur Lead-Generierung im Mittelpunkt steht?
  • Möglich wäre auch die Erstellung eines Blogs oder einer Web-App.

Warum?

Was ist das Ziel des Projekts?

Das Ziel bestimmt im Wesentlichen Art und Umfang der Konzeption und Umsetzung.

  • Ein bestehendes Produkt/Service/Sachverhalt erklären?
  • Ein neues Produkt oder einen Service vorstellen und bewerben?
  • Den allgemeinen Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens steigern?
  • Neue Mitarbeiter gewinnen?
  • Ihre Zielgruppe begeistern, unterhalten und an Ihr Unternehmen binden?

Wie?

Haben Sie schon Vorstellungen zur Art Ihres Webdesign Projekts?

  • Haben Sie schon eine Website oder starten mit einem weißen Blatt?
  • Sollen gegebenenfalls Navigationskonzept, Inhalte und die Struktur beibehalten oder neu konzipiert werden?
  • Wie genau kennen Sie die Zielgruppe Ihres Angebots, gibt es dazu detaillierte Beschreibungen oder User Szenarios?
  • Gibt es in Ihrem Unternehmen Corporate Design Vorgaben zu beachten und/oder eine Marketingabteilung?
  • Eine Website ist kein einmaliges Projekt. Sie wächst immer weiter und muss gepflegt werden. Wie soll diese Pflege erfolgen? Mit einem CMS oder erledigt das die IT-Abteilung bzw. ein externer Dienstleister?

Wo?

Wo kommt Ihre Website zum Einsatz?

  • Welche Reichweite soll das Webprojekt haben?
  • Sprechen Sie eine regionale Zielgruppe an oder wendet sich Ihr Angebot an eine internationale Zielgruppe?
  • Welche Sprachversionen und Länderseiten werden benötigt?

Wann?

Zeitrahmen und Deadline

Eine realistische Planung gibt Ihnen und uns die nötige Planungssicherheit für unsere gemeinsame Zusammenarbeit.

  • In welchem Zeitraum soll das Projekt umgesetzt werden (interne/externe Ressourcen)?
  • Haben Sie schon einen Termin im Auge, zu dem das Website-Projekt online gehen soll?

Wie viel?

Und zu guter Letzt, lassen Sie uns über Geld sprechen.

  • Um Ihre Vorstellungen für das Projekt einordnen zu können, wäre es natürlich hilfreich, vorab Ihren Budgetrahmen zu kennen.
  • Dadurch haben wir von Anfang an eine gute Gesprächsbasis und können gemeinsam die für Sie passende Lösung finden. – Und wir finden sicher eine Lösung.

Unser Angebot im Bereich Webentwicklung und Webdesign:

  • Corporate-Websites
  • Karriere-Websites
  • Landingpages
  • Unternehmensblogs/ -magazine
  • One-Pager-Websites
  • Online Shop (eCommerce Website)

Erfahren Sie, wie Sie eine erfolgreiche, nutzerfreundliche und relevante Websiten planen …

Lesen Sie: In 7 Schritten zum Website Konzept