Erfüllt Ihr Corporate Design noch alle Anforderungen?

Corporate Design ist effektiv, wenn es auf drei Ebenen funktioniert:

Pyramide mit 3 Ebenen: 3. Ebene Effizienz: Wird die Botschaft akzeptiert und führt sie zu einer Aktion? 2. Ebene Semantik: Wird die Botschaft vom Empfänger richtig verstanden? 1. Ebene Technik: Funktioniert die Übertragung der Botschaft überhaupt?

Neben seiner Funktion als Identifikator, transportiert Corporate Design eine Bedeutung. Das heißt es muss kommunizieren, eine Nachricht von einem Sender zu einem Empfänger übermitteln.

Das Modell beruht auf Prinzipien aus frühen Studien der Kommunikationstheorie und zeigt drei Ebenen (Effizienz, Semantik, Technik), auf denen Kommunikation stattfindet. (Claude E. Shannon und Warren Weaver, „The Mathematical Theory of Communication”, 1948)

Wenn Ihr Unternehmen und dessen Botschaften immer eindeutig wiedererkannt werden, potenziert sich die Wirkung und Effizienz Ihrer kommunikativen Maßnahmen.

Corporate Design Checkliste

Machen Sie den Check: Je mehr Fragen Sie mit „Ja“ beantworten können, desto besser! Ansonsten ist es Zeit Ihr Corporate Design zu aktualisieren.

3. Effizienz

Führt die Botschaft zur gewünschten Reaktion?

Studien der Kommunikationswissenschaft belegen: Eine Botschaft wird vom Empfänger eher aufgenommen und akzeptiert, wenn der Absender kompetent und glaubwürdig ist. Um Kompetenz und Glaubwürdigkeit zu zeigen, muss der Auftritt eines Unternehmens der Persönlichkeit entsprechenden bestimmten ästhetischen Ansprüchen genügen.

Fragen zur Effizienz*

  • Ist das Erscheinungsbild zeitgemäß?
  • Ergeben die Elemente ein einheitliches Bild?
  • Unterstützt das Design die Glaubwürdigkeit?
  • Hat das Erscheinungsbild die notwendige ästhetische Qualität?
  • Hebt sich das CD von den Mitbewerbern ab?

2. Semantik

Ist die Aussage verständlich?

Neben den technischen Voraussetzungen muss ein modernes Corporate Design auch eine Botschaft über die Marke oder das Unternehmen übermitteln. Es muss eine Beziehung zum Kunden, bzw. Geschäftspartner aufbauen. Erst wenn das Produkt/die Dienstleistung bezüglich des Nutzens nachvollziehbar und verständlich dargestellt ist, kann es/sie für den Kunden/Adressaten begehrenswert werden.

Fragen zur Semantik*

  • Gibt es eine klar definierte Aussage?
  • Drückt das CD den Charakter des Unternehmens aus?
  • Ist das Geschäftsfeld des Unternehmens visualisiert?
  • Wird die Botschaft von der Zielgruppe verstanden?
  • Entspricht die Form dem Inhalt?

1. Technik

Wie präzise wird die Botschaft übermittelt?

Um in allen Anwendungsbereichen problemlos zu funktionieren, muss ein Corporate Design bestimmte technische Anforderungen erfüllen. Nur wenn die Informationen technisch einwandfrei übermittelt werden, kann die Botschaft vom Empfänger aufgenommen und verstanden werden.

Fragen zur Technik*

  • Funktioniert Ihr Logo in schwarz/weiss?
  • Ist die Schrift (auch am Bildschirm) gut lesbar?
  • Sind die Farben in allen Medien gleich?
  • Lässt sich Ihr Logo stark verkleinern?
  • Gibt es einheitliche Vorgaben für sämtliche Kommunikations-Maßnahmen (Geschäftsausstattung, Powerpoint, Website, usw.)?

* Dies ist nur eine kleine Auswahl der Punkte, auf die es bei einem erfolgreichen Corporate Design ankommt. Je mehr Sie mit „Ja” beantworten können, desto besser.